Willkommen auf La Palma !

Die UNESCO hat die La Palma als zukunftsweisendes Tourismus-Modell ausgezeichnet. Auf dieser Kanarischen Insel ist es gelungen, die Schönheiten der Natur-Landschaften mit sanftem Tourismus vorausschauend und sensibel miteinander zu verbinden.

La Palma - Blick auf den Atlantik von TazacorteIn eben diesem Sinne verstehen auch wir von La Palma Tourismus uns als Anbieter ausgewählter und geprüfter Unterkünfte und Services sowie  Informationen, die wir gerne an all jene La-Palma-Interessierte weitergeben, die die Insel kennenlernen wollen bzw. hier ihren Urlaub, also die "kostbarste Zeit des Jahres" verbringen möchten.

FINCA TROPICAL

Ausgewählte Ferienhäuser und Ferienwohnungen für den Traum-Urlaub auf der Kanarischen Insel  La Palma

La Palma Last-Minute-Urlaub: 194,- €/Woche

Falls Sie sich für einen Urlaub auf La Palma entschieden haben, sind Sie bestens beraten, wenn Sie eine von La Palma Tourismus empfohlene Unterkunft buchen: > Ferienhäuser > Ferienwohnungen und > Bungalows im Inneren der Insel, mit Pool oder am Strand; mit herrlichem Blick zum Horizont des Atlantik in ruhiger, sonnenverwöhnter Lage mit Top-Ausstattung stehen zur Auswahl. Z. B.:

Ferienwohnungen am Strand von Tazacorte auf La Palma: Piso Taberna und Maisonette  Ferienwohnungen mit Pool auf La Palma im Ferienhaus Casa Amarilla auf der Finca Tropical  Bungalow mit Terrasse und Meerblick direkt über der Steilküste im Westen der Insel
Ferienwohnungen /Tazacorte  Ferienhaus "Casa Amarilla"        Bungalow "Cuba2" 

  • Unter > La Palma SERVICE erhalten Sie außerdem praktische Hinweise für die Buchung von >Mietwagen, > Flügen, > Fähren und weitere interessante Tipps von La Palma Tourismus, die für Ihren La-Palma-Aufenthalt nützlich sein können.
  • Unter > La Palma INFO finden Sie Informationen über Wetter und Klima, Natur, Kultur und Tradition, über viele Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten, sowie praktische Tipps für den Urlaubs-Alltag auf der Kanarischen Insel La Palma.
  • La Palma - Die Perle der Kanaren ...

    Kultur-Landschaft La Palma... oder "Benahoare" (wie die Ureinwohner die Insel nannten) oder "San Miguel de La Palma" (mit vollständigem Namen); "la isla verde", die Grüne (weil reicher an Wasservorkommen als ihre kanarischen Schwestern), "la isla bonita", die Schöne (landschaftlich, geologisch betrachtet) oder "Insel des ewigen Frühlings" (aus botanischer und klimatischer Sicht) - vieler Namen wurde diese vielgestalte, aus dem Vulkan geborenen Insel der Kanaren seit jeher von seinen Bewohnern und Gästen für würdig befunden.

    Natur und Kultur-Erlebnis La Palma

    La Palmas Gäste schätzen vor allem  das milde Klima, das angenehme Temperaturen im Sommer beschert und auch zur Zeit des Winters in Mitteleuropa ein Bad im Atlantik gestattet bzw. ganzjährig Wanderurlaub garantiert.

    Wandern auf La Palma: Wandertouren über die Vulkan-Landschaft, oder in der Caldera de Taburiente     die Kirche Virgen de las Nieves nahe Santa Cruz de La Palma    Information über Feste und Feiertage vom La Palma Tourismus: Tazacorte, San Miguel de La Palma, Caballos Fufos

    Naturliebhaber nutzen La Palmas Wandermöglichkeiten und genießen den ruralen Charakter der Vulkan-Insel, auf der in ländlicher Tradition manchen Früchten von der Blüte oder nach der Ernte Feste gewidmet werden.

    Mandelblüte in der Gegend um Puntagorda iim Norden von La PalmaDas Mandelblütenfest in Puntagorda im Norden der Insel ist z.B. ein willkommener Anlass am Anfang des Jahres, wenn zur Zeit des palmerischen Frühlings alles grünt und blüht, die vielen Mandelbäume in ihrer weiß-rosa Pracht zu feiern, oder zu San Martin im November den jungem Wein zusammen mit gerade reif gewordenen Edelkastanien zu probieren.

    La Palma abseits des Massen-Tourismus

    Was den Tourismus als wirtschaftliches Standbein der Kanaren betrifft, so ist La Palma einige Zeit im Windschatten der erfolgreicheren östlich gelegenen Nachbarinseln Teneriffa und Gran Canaria mitgelaufen und konnte erst nach dem Bau eines eigenen Flughafens selbst einen Zuwachs an Gästen-Zahlen verzeichnen. Dennoch gibt es bis
    tazacorte-strand 5 heute kaum größere Hotels und nach wie vor eine im kanarischen Vergleich geringe Anzahl von Betten, so dass man - auch wenn der Flughafen Santa Cruz de La Palma (SPC) inzwischen umgebaut bzw. erheblich vergrößert wurde. Urlaub auf La Palma bedeutet alternativen Tourismus mit Bedacht auf die Umwelt einem Überangebot an Betten den Vorzug zu geben.